Mantra singen

26. November 2017, 19:00 - 20:30

Das Singen von Mantras ist ein Jahrtausende alter Weg der Selbstfindung durch die Kraft des Wortes und des Klangs.
Es hat eine heilende Wirkung sowohl auf den physischen als auch auf den feinstofflichen Körper und ist eine ausgezeichnete Methode um die Nerven zu beruhigen und den Emotionen eine positive Richtung zu geben. Klassische Mantras werden in Sanskrit gesungen,- die älteste Sprache der Menschheit.

Klang bestehend aus Schwingung ist letztlich Energie. Um die Energie eines Mantras zum Schwingen zu bringen, wiederholen wir es mit einem bestimmten Rhythmus.

Im Grunde genommen kann man Mantras als einen speziellen Aspekt des indischen Yogas ansehen, bei dem es sich um eine umfangreiche Technik mit dem Ziel der Rückverbindung handelt – Rückverbindung mit unserer wahren Natur, mit uns selbst und dadurch auch mit der uns innewohnenden Kraftquelle.

Du bist herzlich willkommen! – Auch wenn Du noch gar keine Erfahrungen mit Mantras hast und vielleicht einfach nur lauschen möchtest ohne selbst mitzusingen. Feel free 😉

& ganz wichtig: Du musst nicht „singen können“ um beim Mantra singen mitzuschwingen!

Ort: Studio Lebensart, Gentzgasse 6, 1180 Wien. Stiege II – Durch den Innenhof durch.
Beitrag: Freie Spende!
Wer: Nadine Petzel & Barbara Kolb heissen Dich herzlich willkommen!
Wann: Sonntag, 26. November 2017, 19:00 bis ca. 20:45 Uhr

Anmeldung zu
Mantra singen

Ihr Name *

Ihre Email *

Adresse*

PLZ, Ort*

Telefon *

Nachricht (optional)

Webdesign: Designtiger Wien, Webdesign & SEO