Gruppentraining

Wer kennt es nicht…? Die guten Vorsätze nach einer abgeschlossenen Therapieserie oder ein paar besuchten Stunden im Fitness-Studio… jeden Tag zuhause ein paar Übungen zu machen?

Erfahrungsgemäß schleichen sich schon nach kürzester Zeit wieder die gewohnten „Muster“ ein und die neu gelernten Bewegungsabläufe geraten in Vergessenheit… Dann rafft man sich vielleicht doch einmal auf und kann sich nicht mehr genau erinnern wie das so war mit der richtigen Haltung…

Viel motivierender ist es da, sich einmal oder zweimal wöchentlich in einer kleinen Gruppe zu einem fix vereinbarten Termin zu treffen um gemeinsam zu trainieren. Gewohnheiten lassen sich nur durch regelmäßige Wiederholung verändern.

In einer Kleingruppe von max. 6 bis 10 Teilnehmer/Innen ist es mir möglich jeden im Blickfeld zu behalten und gegebenenfalls zu unterstützen.

Sie erlernen so – durch die regelmäßige Wiederholung – eine bessere Körperwahrnehmung,  eine aufrechtere Körperhaltung und bekommen eine flexiblere Wirbelsäule.

Gruppentraining WienWeitere Ziele sind:
Mehr Achtsamkeit auf den Körper und seine Bedürfnisse, mehr Flexibilität &  Kraft im Alltag, ein gut trainiertes Muskelkorsett das Ihre Wirbelsäule schützt… und ganz nebenbei einen straffen Körper.

Auch der Beckenboden bildet in den Gruppen die speziell für Frauen ausgerichtet sind ein zentrales Thema.

Ebenso ist eine tiefe, mindestens 10-minütige Entspannung als Abschluss jeder Trainingseinheit eingeplant.

 

Siehe auch „Katzenfeeling“ auf der Startseite!!!

Hilft bei...

  • der Optimierung Ihrer Körperhaltung.
  • Verbessert Ihre Körperwahrnehmung & Achtsamkeit im Alltag um Beschwerden vorzubeugen.
  • der Verbesserung Ihrer Flexibilität, Ihrer Kraft & Ausdauer
  • „strafft“ den Körper
  • bildet eine gute Muskelbalance
Webdesign: Designtiger Wien, Webdesign & SEO